In welchem Alter soll man zum Kieferorthopäden?

Der Besuch beim Kieferorthopäden ist Teil der empfohlenen zahnärztlichen Frühuntersuchungen beim Kind.

Wir empfehlen - nach den Richtlinien der Bayerischen Landeszahnärztekammer - einen ersten Kontrolltermin im Alter von ca. sechs Jahren.

Info

Augenmerk bei der Voruntersuchung beim Kieferorthopäden liegt in der Erkennung und Therapie von Krankheiten des stomatognathen Systems, d.h. Sprache, Atmung und Kau- und Abbeißfunktion. Somit werden nicht nur isoliert die Zähne untersucht, sondern auch beispielsweise Ursachen von Sprachstörungen, Mundatmung und Mundtrockenheit erkannt und therapiert.